Aktuelles

Montag, 27. November 2017
Ab Januar 2018 gilt das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Es verbessert in vielen Bereichen die Rahmenbedingungen der betrieblichen Altersversorgung. Lesen Sie, was sich im Wesentlichen für Sie verändern wird.

Ab dem Jahr 2018 wird die Besteuerung von Investmentfonds ebenfalls neu geregelt. Wie wirken sich die neuen Regelungen aber auf die fondsgebundenen Lebensversicherungen aus und ist künftig die Fondspolice oder ein Fondsparplan die bessere Wahl?

Abschließend stellen wir Ihnen die neuen Rechengrößen zur Sozialversicherung 2018 vor, damit Sie rechtzeitig vor dem Jahreswechsel informiert sind. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.
[mehr]

Mittwoch, 13. Juli 2017
Nun wurde es tatsächlich verabschiedet – das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Große politische Ambitionen und der unbedingte Wille der großen Koalition zu einer Stärkung der betrieblichen Altersversorgung verkomplizieren künftig den Markt der betrieblichen Altersversorgung erheblich. Wir erlauben uns die offene Frage: Stärkt das BRSG die Betriebsrente wirklich?

Neben dem BRSG wurde die europäische Mobilitätsrichtlinie in deutsches Recht umgesetzt. Damit bleiben künftig arbeitgeberfinanzierte Versorgungen bei Jobwechsel häufiger erhalten.

Außerdem lenken wir unseren Blick auf die private Altersvorsorge: manche Lebensversicherer erweisen ihren Kunden durch offene Kündigungsempfehlungen einen Bärendienst...

... und lesen Sie abschließend, welche sieben Fehler beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung vermieden werden sollten. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und zu Beginn der Sommerferien eine gute Erholung im Sommerurlaub.
[mehr]

 

Nach oben